Suchen:

Einsaetze / Einsatz2010

Einsätze 2010

Letzter Einsatz: 31.12.2010 - 08:01 Uhr - TH

NummerDatumUhrzeitDauerArtBeschreibung
4831.12.201008:011 hTHBaum auf Strasse.Eine Kiefer ist, auf Grund der Schneelast, in halber Höhe abgebrochen und über eine Freileitung auf die Strasse gefallen. Dabei wurde ein KFZ leicht beschädigt. Der Baum wurde zerschnitten, die Einsatzstelle beräumt und das zuständige Elektrounternehmen benachrichtigt!
4728.12.201020:461,75 hBrandWohnung.Nach Eintreffen der Einsatzkräfte wurde festgestellt das der Ahnwohner des Hauses im Garten ein Lagerfeuer machte.
4628.12.201011:560,75 hTHBaum auf Strasse.Auf Grund der Schneelast brach ein Baum ab und stürtzte auf eine Strasse. Wir zerschnitten den Baum, mit Hilfe der Motorsäge, und beräumten die Fahrbahn.''
4528.12.201006:012 hTHBaum auf Strasse.Es handelte sich um einen starken Ast der abgebrochen auf der Strasse lag und beim fallen eine Elektro Freileitung beschädigte. Der Ast wurde zerschnitten, die Strasse beräumt und die gerissene Freileitung ans zuständige Elektrounternehmen übergeben.
4427.12.201018:071,5 hTHGSG BAB 10.Als wir auf der Autobahn waren bekamen wir einen Einsatzabbruch!
4326.12.201016:090,5 hTHBaum auf Fussweg. Es lag ein ca. 15 cm starker Baum abgebrochen auf einem Fussweg! Der Baum mit Hilfe einer Handsäge und Manneskraft beseitigt!
4225.12.201013:550,5 hTHBäume drohen zu fallen. Beim Eintreffen stellten wir fest, das die Stellung der Bäume nicht durch Schneelast hervorgerufen wurde und somit ein Tätigwerden der Feuerwehr nicht stattfand!
4117.11.201010:121 hTHÖlspur. Es handelte sich um eine ca. 3 km lange und teilweise über die ganze Fahrbahn verteilte Ölspur. Die von uns,aufgrund des Regenwassers, mit Bioversal gebunden wurde.
4015.11.201013:140,75 hTHVerkehrsunfall. Ein Transporter wollte einen Linienbus überholen und ist dabei in einen entgegenkommenden Pkw gestossen. Dabei rammte er den Bus und beide fuhren auf ein Feld. Nach dem beräumen der Einsatzstelle und dem umsteigen der Fahrgäste beendeten wir den Einsatz!
3901.11.201016:050,75 hTHBaum droht zu fallen. Eine morsche Kiefer lag an einen gegenüberstehenden Baum an und drohte auf einen Weg zu fallen. Der Baum wurde von seiner Wurzel getrennt, umgelegt und der Weg freigeräumt.
3829.10.201014:580,5 hTHTier in Not. Ein Reh ist auf einem verlassenem Grundstück in eine Grube gefallen. Mit Hilfe der Steckleiter wurde das Reh aus der Grube gehoben und die Öffnung mit einem Türblatt abgedeckt.
3728.10.201012:510,75 hTHVerkehrsunfall. Ein PKW fuhr gegen einen Strassenbaum. Die leicht verletzte Person konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen. Die auslaufenden Flüssigkeiten wurden von uns gebunden und die Polizei übernahm die Einsatzstelle.
3603.10.201017:350,5 hTHPerson in Wasser. Ein Sportruderboot ist gekenntert. Beim Eintreffen war die Person schon an Land und wurde von uns an den Rettungsdienst übergeben. Das Boot wurde bei Anwohnern untergestellt!
3522.09.201017:110,25 hTHVehrkehrsunfall. Nach einem Unfall liefen Flüssigkeiten aus, die wir mit Ölbindemittel gebunden haben.
3416.09.201014:330,5 hTHAst in Baumkrone. Mit Hilfe der Drehleiter wurden einige trockene Äste aus der Baumkrone entfernt!
3331.08.201023:430,25 hBrandUnklare Rauchentwicklung. Wir bekammen kurz vor Ankunft am Einsatzort einen Einsatzabbruch, aufgrund Fehlalamierung!
3222.08.201020:250,25 hTHNotlandung. Am Flughafen Schönefeld musste ein Flugzeug notlanden. Kurz nach Abfahrt bekamen wir einen Einsatzabbruch. Flugzeug selbst gelandet!
3117.08.201017:432,0 hTHStrasse unter Wasser. Die Strasse wurde mit Tauchpumpe und TS vom Wasser befreit. Anschliessend haben wir aus der Regenwasserauffanganlage einiges Wasser gepumpt.
3014.08.201022:590,75 hTHBaum auf Strasse. Der Baum wurde von uns zerteilt und die Fahrbahn beräumt.
2914.08.201010:121,0 hTHStrasse unter Wasser. Wir wurden zur Unterstützung der FF Kablow gerufen. Die ca. 20 m, bis Oberkante Bordstein, überflutete Strasse wurde von uns mit Hilfe der Tauchpumpe vom Wasser befreit.
2810.08.201021:571,0 hTHÖlspur. Eine Ölpfütze begann in den Waldboden zu versickern. Der kontaminierte Boden, ca. 0,2 Kubikmeter, wurde von uns aufgenommen und abtransportiert!
2708.08.201020:181,0 hTHÖlspur. Nach einem Motordefekt eines PKW´s wurde das auslaufende Öl von uns mit einer Schüttmulde und Ölbinder aufgefangen und gebunden!
2627.07.201018:130,5 hTHWespennest. Ein Tätigwerden der Feuerwehr war nicht möglich. Der Anwohner wurde an eine fachkundige Firma verwiesen.
2517.07.201014:381,5 hTHAst droht zu stürzen. Der Ast wurde von uns, mit Hilfe der DLK, abgetragen und die Einsatzstelle beräumt.
2413.07.201017:480,5 hBrandÖdland. Bevor wir eintraffen wurden die Flammen von einem vorbeifahrenden Wohnmobilfahrer gelöscht, sodas wir nur die Glutnester bekämpften und den Boden mit Hilfe des Schnellangriffes "umgegraben" haben.
2309.07.201015:431,5 hTHVerkehrsunfall. Ein Pkw kam von der Strasse ab und rammte eine Strassenlampe. Der Fahrer wurde vor Ort versorgt. Den Mast trennten wir, zur Gefahrabwehr, ab und übergaben ihn der zuständigen Elektrofirma! Anschliessend beräumten wir die Einsatzstelle.
2209.07.201015:350,25 hTHVerkehrsunfall. Bei Ankunft an der Einsatzstelle bekammen wir einen Einsatzabbruch.
2129.05.201005:460,5 hTHTragehilfe. Wir unterstützten den Rettungsdienst beim runtertragen eines Patienten, über eine enge Treppe aus dem 1.OG, nach unten.
2024.05.201017:420,25 hTHBaum auf Strasse. Wir bekamen einen Einsatzabbruch.
1913.05.201011:190,75 hTHVerkehrsunfall. Ein Motorradfahrer war in einer Kurve gestürzt und gegen eine Strassenlampe gerutscht. Die auslaufenden Betriebsflüssigkeiten wurde mit Ölbindemittel aufgenommen.
1826.04.201000:360,5 hTHHubschrauberabsicherung. Es wurde ein anderer Landeplatz ausgewählt, deswegen bekammen wir vor Ort einen Abbruch.
1720.04.201019:260,5 hBrandÖdland. Am Einsatzort erhielten wir einen Einsatzabbruch.
1620.04.201014:050,5 hBrandWiesenbrand. Es handelte sich um ein Lagerfeuer, das von dem Eigentümer gelöscht wurde!
1513.04.201019:000,5 hBrandunklare Rauchentwicklung. Wir stellten fest das es sich um ein Lagerfeuer handelte das von dem Anwohner unverzüglich gelöscht wurde. Die Person wurde von uns belehrt.
1409.04.201013:200,5 hTHAst droht zu fallen. Ein ca. 15 cm starker Ast drohte auf die Strasse zu fallen. Er wurde mit Hilfe der DLK aus KW und einer Handsäge entfernt.
1307.04.201021:120,75 hTHVerkehrsunfall. Ein Pkw rammte eine Laterne und riss sie dabei aus dem Erdreich. Die auslaufenden Flüssigkeiten wurden von uns aufgefangen und mit Ölbindemittel aufgenommen. Danach wurde das Fahrzeug und die Laterne aus dem Verkehrsraum gebracht, und die Einsatzstelle beräumt.
1202.03.201018:210,5 hTHStromleitung zerrissen. Die auf dem Boden liegende Freileitung wurde von uns abgesperrt und ein Elektrounternehmen informiert.
1101.03.201002:531,0 hTHBaum auf Strasse. Der Baum lag quer über die Strasse und beschädigte eine Telefonleitung und eine Stromleitung. Er wurde von uns zersägt und die Einsatzstelle beräumt.
1001.03.201001:170,25 hTHAst auf Strasse. Ein grosser Ast der auf dem Gehweg, und zum Teil auf der Strasse lag wurde zerteilt und die Einsatzstelle beräumt.
928.02.201023:230,5 hTHBaum auf Strasse. Der Baum der auf der Strasse lag wurde zerteilt und die Einsatzstelle beräumt.
822.02.201015:560,75 hTHAst droht zu fallen. Einige Äste drohten auf die Freileitung zufallen. Die Äste wurden entfernt und die Einsatzstelle beräumt.
717.02.201015:400,5 hTHAst droht zu fallen. Der abgbrochene Ast hing über der Strasse und wurde mit Hilfe der DLK und einer Handsäge aus der Krone entfernt.
630.01.201023:100 hTHRohrbruch. Aus Personalmangel konnten wir den Einsatz nicht annehmen!
527.01.201007:420,5 hTHÖlspur. Es handelte sich um eine ca. 500 m lange Spur die mit Hilfe von Ölbinder aufgenommen wurde.
407.01.201007:380,75 hTHBaum droht zu fallen. Wegen der Schneelast brachen zwei starke Äste ab und hingen nach unten. Die Äste wurden von uns abgesägt und an der Seite abgelegt.
302.01.201015:210,5 hTHBaum auf Strasse. Ein Baum (ca. 20 cm) brach aufgrund der Schneelast ab und versperrte die Strasse. Er wurde von uns beiseite geräumt!
202.01.201014:340,5 hTHBaum auf Gehweg. Ein Ast (ca. 30 cm) brach aufgrund der Schneelast ab und lag auf dem Gehweg und zum Teil auf der Fahrbahn. Der Ast wurde von uns zerschnitten und der Verkehrsraum beräumt.
102.01.201010:101,0 hTHBaum auf Stromleitung. Ein Ast (ca. 20 cm) brach auf Grund der Schneelast ab und legte sich auf die Freileitung. Er wurde von uns, mit Hilfe der DLK aus KW, abgetrennt und die Strasse beräumt!
Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Diese Seite wurde 3253 mal betrachtet und zuletzt am 02.01.2011 18:24 Uhr geändert.