Suchen:

Infos / Lagerfeuer

Darf ich ein Lagerfeuer machen?

In der Stadt Königs Wusterhausen und in den Ortsteilen darf man zu bestimmten Zeiten und unter Wahrung von Auflagen ein Feuer machen. Diesen Vorgang regelt Paragraph 6 der Ordnungsbehördliche Verordnung - einschließlich Bußgeldkatalog - über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Gebiet der Stadt Königs Wusterhausen - OBV KW -

§ 6 Verbrennen von naturbelassenem Holz

(1) Es ist gestattet, auf eigenem Grundstück oder mit Genehmigung des Eigentümers bzw. des Verfügungsbefugten des Grundstücks ein kleines Feuer in einer Feuerschale bzw. in einem Feuerkorb abzubrennen, wenn die Voraussetzungen bzw. Anforderungen gemäß Abs. 2 gegeben bzw. erfüllt sind.

(2) Folgende Voraussetzungen bzw. Anforderungen müssen gegeben bzw. erfüllt sein:
1. Es darf nur naturbelassenes, unbehandeltes, trockenes Holz verwendet werden,
2. der maximale Durchmesser der zu verwendenden Feuerschale bzw. des Feuerkorbes beträgt 0,50 m, die jeweilige maximale Höhe beträgt 0,50 m,
3. das Holzfeuer darf nicht mit brennbaren Flüssigkeiten entzündet werden,
4. es sind ausreichend Löschmittel (z.B. Sand, Wasser, Handfeuerlöscher) bereitzuhalten,
5. das Feuer ist bis zum vollständigen Erlöschen der Glut zu beaufsichtigen.

(3) Das Verbrennen ist untersagt:
1. Soweit die Nachbarschaft oder die Allgemeinheit hierdurch gefährdet oder belästigt werden
2. bei anhaltender Trockenheit (ab Waldbrandwarnstufe 1)
3. von 00.00 Uhr bis 07.00 Uhr
4. bei starkem Wind (deutliche Bewegung armstarker Äste)

(4) Bei starker Rauchentwicklung oder Funkenflug ist das Feuer unverzüglich zu löschen.

(5) In begründeten Einzelfällen kann auf Antrag eine Ausnahmegenehmigung von den Bestimmungen des Absatzes 2, Nr. 2 sowie des Absatzes 3, Nr. 2 und 3 erteilt werden, wenn die Interessen des Antragstellers die durch die Verordnung geschützten öffentlichen und privaten Interessen im Einzelfall nicht nur geringfügig überwiegen.

Nachzulesen im AMTSBLATT DER STADT KÖNIGS WUSTERHAUSEN,NR. 6 vom 24.05.2006. Dort finden sie auch den Bußgeldkatalog bei Nichtbeachtung!

Bearbeiten - Versionen - Druckansicht - Aktuelle Änderungen - Suchen
Diese Seite wurde 2222 mal betrachtet und zuletzt am 14.12.2008 20:22 Uhr geändert.